Home
Wir über uns
Geschichte
Vorstand
Veranstaltungen
Sprachkurse/Reisen
News Abonnieren
Berichte
Mitglied werden
Kontakt / Impressum
Partnervereine
Links


Spanisch lernen und Spaß dabei haben – das geht!

 

Spanisch Sprachkurse

In der Corona-Zeit träumen wir von einem Spanienurlaub. Damit Sprachkenntnisse frisch gehalten werden oder sich auf einen zukünftigen Urlaub im spanischsprachigen Raum vorbereiten können, sind diese Sprachkurse bei ICOSERV die richtige Anlaufstelle.

Mehrere Spanisch - Sprachkurse der Sprachschule ICOSERV in Bonn beginnen ab 11. April 2022. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die Spanischlehrerin, Marcia Rehbein González M.A., ist gebürtige Chilenin und studierte Publizistik, Soziologie und Politikwissenschaft in Mainz sowie Angewandte Linguistik für Spanisch als Fremdsprache an der Universität Jaén/Spanien. Sie leitet seit 2003 die Spanisch-Sprachkurse. Weitere Informationen erhalten Sie auf icoserv.com, telefonisch über 0171 – 31 36 966 sowie per E-Mail: marcia.rehbein@icoserv.com.  

Die Sprachkurse finden in der Adenauerallee 170, 53113 Bonn, statt. 

___________________________________________________________________________________


Konversationstreff Spanisch "Tertulia" 

---- Die Tertulia ist  aufgrund der kontinuierlich wechselnden Corona-Lage ausgesetzt. ---

___________________________________________________________________________________

 

Studienreisen

Studienreisen bieten wir in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft für interkulturelle Begegnung e.V. (Afib) an.  

Wir freuen uns ganz besonders, dass der Ibero-Club nach längerer Pause im Jahr 2022 erneut seine bereits traditionelle Clubreise nach Madrid anbietet!

Unter dem Motto Madrid von Innen – Kultur und Gesellschaft in der spanischen Hauptstadt findet die Reise statt vom 02.– 07. Oktober 2022. 

Madrid präsentiert sich heute als eine europäische Metropole mit kastilischem Flair, die es bei dieser Reise zu erkunden gilt. Der Königspalast – das Wohnzimmer der Bourbonen-Monarchie – lädt dazu ebenso ein wie die Residenz des romantischen Malers Joaquín Sorolla oder die populärste Sammlung der Stadt: das Schinkenmuseum. Reiche Geschichte trifft in Madrid auf pulsierendes Leben, in Bars und Restaurants zeigt spanische Gastronomie, was Küche und Keller zu bieten haben. Die spanische Hauptstad mit ihrer ausgedehnten Fußgängerzone liegt längst mitten in Europa und wurde innerhalb kurzer Zeit zu einem Tourismus-Magneten: Nicht ohne Folgen für die Einheimischen. Die politische und soziale Situation Spaniens nach Corona- und Wirtschaftskrise ist ebenfalls Thema dieses Aufenthaltes in angenehmer Reisegemeinschaft – Raum und Zeit für Begegnungen, individuelle Erkundungen und Besuche in der Madrider Museumslandschaft.

 

Zur Teilnahme an dieser Clubreise laden wir Mitglieder und alle Interessenten herzlich ein! Zu der Reise sind wenige Teilnahmeplätze frei, Anmeldungen sind derzeit noch möglich. Das ausführliche Programm und weitere Informationen entnehmen Sie bitte der  pdf-Datei hier.

 

Wir informieren Sie gerne über unsere Aktivitäten, wenn SIe sich für unseren Newsletter anmelden: News Abonnieren (iberoclub.de  


 

Iberoclub, 26.04.2022
info(at)iberoclub.de