Home
Wir über uns
Geschichte
Vorstand
Veranstaltungen
Sprachkurse/Reisen
In der Region
Berichte
Mitglied werden
Kontakt / Impressum
Partnervereine
Links


Spanisch lernen und Spaß dabei haben – das geht!

 

Spanisch Sprachkurse

Es sind noch Plätze frei für Spanischliebhaber.
Wer nach einem Spanienurlaub seine Sprachkenntnisse frisch halten oder sich auf einen zukünftigen Urlaub im spanischsprachigen Raum vorbereiten möchte, ist beim Ibero-Club Bonn an der richtigen Stelle.
Der Ibero-Club Bonn bietet zusätzlich zu seinen Abendveranstaltungen auch Spanisch-Sprachkurse an. Der Unterricht findet in Kleingruppen mit etwa 5-10 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt, unterschieden in Sprachkurse für geübte Anfänger bis Fortgeschrittene. Anfang September 2019 beginnen die Sprachkurse für das kommende Semester und enden Mitte Februar 2020.

Die Spanischlehrerin, Marcia Rehbein González M.A., ist gebürtige Chilenin und studierte Publizistik, Soziologie und Politikwissenschaft in Mainz sowie Angewandte Linguistik für Spanisch als Fremdsprache an der Universität Jaén/Spanien. Sie leitet seit 2003 die Spanisch-Sprachkurse des Ibero-Club.

Spanisch-Sprachkurse Wintersemester 2019/20

Die Sprachkurse finden in den neuen Räumlichkeiten des Ibero-Club (Adenauerallee 170, 53113 Bonn) in Bonn statt.  Mitglieder des Ibero-Club erhalten auf alle Sprachkurse Ermäßigung.

Informationen unter: Tel.: 0228-261 99 580 oder 0171-31 36 966 sowie per E-Mail: 

marcia.rehbein@icoserv.com melden. Sie können uns natürlich auch gerne weiter empfehlen.




Konversationstreff Spanisch "Tertulia"

Der Ibero-Club organisiert Konversationstreffen auf Spanisch, die Mitgliedern des Ibero-Clubs und Interessenten offen stehen. Im Vorfeld zu den Konversationstreffen wird ein Thema ausgewählt, über das zum Treffen diskutiert wird - in der jeweiligen Sprache. Die Konversationstreffen finden an ausgewählten Terminen einmal im Monat immer montags statt.

Mitglieder frei (Andere bitte Spendenbeitrag)

Bei Interesse schreiben Sie an tertulia@iberoclub.de

 

Montag, 09.09.2019 um 18:00-19:00 Uhr
Leiterin: LEONETTA SCIRGALEA GRÄFE (Venezuela)
Ort: Adenauerallee 170, 53113 Bonn

Montag, 14.10.2019 um 18:00-19:00 Uhr
Leiterin: LEONETTA SCIRGALEA GRÄFE (Venezuela)
Ort: Adenauerallee 170, 53113 Bonn

Montag, 11.11.2019 um 18:00-19:00 Uhr
Leiterin: LEONETTA SCIRGALEA GRÄFE (Venezuela)
Ort: Adenauerallee 170, 53113 Bonn

Montag, 09.12.2019 um 18:00-19:00 Uhr
Leiterin: LEONETTA SCIRGALEA GRÄFE (Venezuela)
Ort: Adenauerallee 170, 53113 Bonn 

_____________________

 

Studienreisen

in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft für interkulturelle Begegnung e.V. (AfiB)

Clubreise Barcelona/Katalonien 

02. – 07.03.2020 (Mo-Sa)


Unsere Clubreise im März 2020 führt nach Barcelona: Mittelpunkt einer katalanischen Kultur, die heute selbstbewusst auftritt. Nach umfangreicher Modernisierung ist Barcelona längst ein urbaner Magnet, der Millionen Besucher jährlich anzieht. Folge ist die Gentrifizierung einzelner Viertel und eine touristische Übersättigung der Einheimischen. Diese Aspekte sollen bei unserem Aufenthalt ebenso zur Sprache kommen wie Spuren des wachsenden katalanischen Regionalbewußtseins in Politik, Kultur und Wirtschaft. Unsere Reise zeichnet sich aus durch kompetente Reiseleitung, eingehende Führungen und komfortable Unterbringung im Herzen der Altstadt - Barcelona von innen!

Detaillierte Informationen zu unserer Bildungsreise mit RAIMUND ALLEBRAND von der Arbeitsgemeinschaft für interkulturelle Begegnung, Bonn finden Sie in hier.


Die Anmeldung ist möglich bis zum 30. Oktober über das Clubsekretariat.

 

Extratour 2019 Guatemala - Heute und gestern im Land der Maya

23.11. – 08.12. 2019 (Sa-So)

in Kooperation mit der AFIB (Arbeitsgemeinschaft für interkulturelle Begegnung e.V.) veranstalten wir im Spätherbst  2019 eine nicht alltägliche Studienfahrt. Den Maya heute und gestern gilt diese Reise nach Mittelamerika (vgl. das beigefügte ausführliche Programm). Präkolumbische Bauwerke , kolonialspanische Kulisse und nicht zuletzt die farbigen Trachten der indigenen Bevölkerungsmehrheit machen unser Reiseziel Guatemala zu einer besonderen Destination. Hinzu gesellt sich eine oft atemberaubende landschaftliche Szenerie, die Hochland-Vulkane und der Regenwaldn – diese Attraktionen sollen allesamt  nicht zu kurz kommen. Doch das Konzept dieser "Extratour" unter  Leitung von Raimund Allebrand unterscheidet sich von üblichen touristischen Angeboten:  Durch Projektbesuche und Gespräche mit Experten und Einheimischen werden wir die Situation im Lande aus der Nähe kennen lernen.


Hier finden Sie den Reiseplan und weitere Informationen erhalten Sie direkt Raimund Allebrand in bei der AFIB - Arbeitsgemeinschaft für interkulturelle Begegnung e.V. mail: info@afib.info

 

 

 

Stand: 16.10.2019
info(at)iberoclub.de