Home
Wir über uns
Geschichte
Vorstand
Veranstaltungen
Sprachkurse/Reisen
News Abonnieren
Berichte
Mitglied werden
Kontakt / Impressum
Partnervereine
Links


 
Sie haben die Möglichkeit virtuell an unseren Veranstaltungen teilzunehmen.
Wir haben dafür einen Youtube Kanal für den Ibero-Club eingerichtet!
 
------------------------------------------------------
 
Unsere Reihe „Lateinamerika in Flammen“ werden wir diesen Herbst fortsetzen. Die „Flammen“, die zunächst nur übertragene Bedeutung besaßen, sind für viele Menschen leider die vergangenen Wochen bittere Realität geworden. Und nicht nur dies: Corona ist weiterhin präsent, und Länder wie Haiti wurden von Erdbeben und Tornado erschüttert.

Wir greifen die aktuellen Entwicklungen auf: In den kommenden Monaten haben wir Veranstaltungen zu Haiti, Paraguay, Peru, Katalonien, Mexiko und Bolivien vorgesehen.  Anfangen werden wir jedoch mit Spanien und laden Sie hier gemeinsam mit der VHS Bonn sehr herzlich ein am

 

Mittwoch, 01. September 2021, 18:00 – 19:30 Uhr

 

zum moderierten Vortragsgespräch (digital) über

 

„Spanien heute – was nach Corona übrig bleibt“

 

Mit

PROF. DR. WALTHER BERNECKER, Professor emeritus an der Universität Erlangen-Nürnberg

Moderation: RAIMUND ALLEBRAND, Institut für interkulturelle Beratung, Bonn, und Ibero-Club Bonn

 

Hybrid-Veranstaltung (digital: https://youtu.be/zmkyt_ziwny sowie vor Ort nach Anmeldung: VHS, Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn)

 

 

Zum Thema:

Seit längeren erlebt das Königreich Spanien eine Krise nach der anderen:  Auf ein Jahrzehnt massiver Zuwanderung folgte mit der internationalen Finanzkrise ein Zusammenbruch des Immobilienmarktes; auf wachsende soziale Spaltung eine massive Protestbewegung gegen das etablierte Parteiensystem; auf Separatismus in Katalonien ein Wahlerfolg rechtsradikaler Gruppierungen bei den Parlamentswahlen. Rechter wie linker Populismus rütteln an den Grundfesten der Demokratie. Unter Juan Carlos I. gerät die spanische Monarchie in eine schwere Legitimationskrise. Und dann kommt mit Corona die ultimative Zerreißprobe für das Erfolgsmodell der iberischen Wirtschaft aus Dienstleistung und Tourismus.

Was bleibt von Spanien übrig, wenn diese größte Krise seit dem Bürgerkrieg vorüber ist? Gelingt ein Schulterschluss der Demokraten, zur Rettung von Wohlstand und nationaler Einheit in einem politisch und sozial gespaltenen Land?

 

Gesprächsteilnehmer:

Prof. Dr. Walther L. Bernecker, em. Professor für Auslandskunde an der Universität Erlangen-Nürnberg, zahlreiche Publikationen zur Iberischen Halbinsel und Lateinamerika

Raimund Allebrand, Journalist und Spanien-Experte, Leiter des IFIB-Institut für interkulturelle Beratung in Bonn

 

Anleitung für die Teilnahme /Diskussion

Für die Veranstaltung in der Volkshochschule Bonn (VHS, Mülheimer Platz 1, Raum 1.11 (Saal),  Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn) stehen maximal 22 Plätze für eine Teilnahme vor Ort zur Verfügung. Die Vor-Ort Teilnahme ist aufgrund von Corona und unter Einhaltung der Corona-Vorschriften vorher verbindlich zu buchen über folgenden Link:  Spanien heute Was nach Corona übrig bleibt | Ihre vhs Bonn (vhs-bonn.de)

 

Gleichzeitig bieten wir diese Veranstaltung auch zur Teilnahme im Internet an. Das Live-Streaming wird über unseren Iberoclub Kanal auf youtube wie auch der VHS übertragen. Die digitale Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Das Herunterladen einer Software ist nicht notwendig, ein aktueller Browser reicht aus. Der Livestream ist verfügbar ab 18:00 Uhr unter folgendem Link:  https://youtu.be/zmkYt_ziWnY

 

Im Anschluss wird die Aufzeichnung auch in den Mediatheken beider Institutionen zur Verfügung gestellt.

Sofern Sie nicht vor Ort teilnehmen und sich dennoch an der Diskussion beteiligen möchten, schreiben Sie uns Ihre Fragen in den Chat auf youtube. Wir werden Ihre Fragen im Laufe des Abends an die Referenten/den Moderator weiterleiten.

Die Veranstaltung wird im Nachgang auf unserem youtube -Kanal „Ibero-club“ eingestellt, bitte beachten Sie eventuelle Adressänderungen.

 

-------------------------------------------------------------

 

-------------------------------------------------------------
Newsticker Lateinamerika – Mai/Juni 2021
 ------------------------------------------------------------


► LATEINAMERIKA ALLGEMEIN



► ARGENTINIEN



► BOLIVIEN



  ► BRASILIEN                              



 ► CHILE 



► COSTA RICA

► ECUADOR



► EL SALVADOR



► KOLUMBIEN

► KUBA



► MEXIKO



► NICARAGUA 

► PARAGUAY



► PERU



► SPANIEN

  • Iberoclub: Unsere Veranstaltung zu Andalusien am Donnerstag, 10. Juni 2021, 18:30 Uhr – Diskutieren Sie live mit!



► URUGUAY



►  VENEZUELA

Hinweis: Die Auswahl stellt keinen Anspruch an Vollständigkeit noch wird in den Artikeln eine Position des Ibero-Clubs vertreten. Der Ibero-Club übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte oder Richtigkeit der Angaben.

 


Sie sind interessiert an Lateinamerika, Spanien, Portugal?
Werden Sie Mitglied im Ibero-Club!

Ab 30,- Euro pro Jahr (ermäßigter Beitrag) bzw. 80,- Euro (Einzelmitglieder) sind Sie Mitglied.
Ihre Vorteile: Kostenfreie Teilnahme an Veranstaltung, Exkursionen, Zugangn zu internen Clubereignissen, aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten am Programm und exklusiven Zutritt zu weiteren Veranstaltungen.
 

Übrigens: auch für Spenden stellen wir Ihnen gerne Spendenbescheinigungen aus.

Detaillierte Informationen zu den Veranstaltungen auch auf Facebook "ibero-club"

________________________________

 

Wenn Sie jeweils aktuell und regelmäßig über unsere und Partnerveranstaltungen in der Region informiert werden möchten, können Sie sich hier in den kostenlosen elektronischen Verteiler* aufnehmen lassen.

_______________________________

Hinweis: Die Veranstaltungen von Partnern des Ibero-Clubs werden eigenverantwortlich durchgeführt. Der Ibero-Club übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte oder Richtigkeit der Angaben.

* Datenschutzerklärung
Nachdem Sie diese Datenschutzerklärung gelesen haben, können Sie mit Ihrer E-Mail den Newsletter bestellen oder ein bestehendes Abonnement abbestellen. Sie erhalten von uns eine Bestätigungsnachricht an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet.
Sie erklären sich mit Ihrer Bestellung per E-Mail einverstanden, dass wir Ihre E-Mail-Adresse speichern. Wir setzen diese Daten ausschließlich für den Versand der Newsletter ein. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und nutzen sie auch nicht für sonstige eigene Zwecke. Zur Analyse werden die Datensätze für statistische Auswertungen genutzt. Durch das Anmeldesystem mit einer zusätzlichen Bestätigungsnachricht ist sichergestellt, dass der Newsletter von Ihnen explizit erwünscht ist.

Stand: 21.08.2021
info(at)iberoclub.de